Wandertag der DTK Gruppe Dinslaken

 

Zu dem traditionellen Wandertrag des DTK Gruppe Dinslaken

am 1. Mai, meinte es Petrus sehr gut mit uns.

Bei wohligen Temperaturen machte sich eine bunt gemischte Gruppe

von Dackelfreunden, unter der Führung von Anika Siemkes, auf den Weg. Mit bester Stimmung zogen wir durch den Fischerbusch, am Biotop vorbei, Richtung Tenderingssee wo wir schon mit kühlen Getränken und auch Kaffee von Manfred Heymann empfangen wurden. Nach dieser erfrischenden Pause, fuhren wir mit unserer Wanderung fort und erreichten nach ca. 2,5 Stunden wieder das Vereinsheim. Dort liefen die Grillvorbereitungen in vollen Zügen, so dass wir uns direkt mit leckerem Grillfleisch und Beilagen stärken konnten.

Anschließend genossen wir noch Kaffee und Kuchen und ließen den Nachmittag bei Sonnenschein entspannt ausklingen. 

 

 

 

Die Tradition geht weiter.

Auch in diesem Jahr stand 

der Wandertag mit unseren

Teckel auf dem Terminkalender.

 

 

 

 

 

Gruppenfoto auf der Strecke

 

 

 

Ausgangspunkt war

das Klubgelände.

 

Langsam sammelten sich

 

alle Teilnehmer.

 

 

 

 

 

Nach dem alle Teilnehmer

zusammen waren, ging es

 

auf die Strecke.

 

 

 

 

 

Unterwegs gab es

wieder eine Rast

für Mensch und

Teckel.

 

 

 

 

Auf dem Klubgelände wurde

währenddessen der Grill

angefeuert und für die

fleißigen Wanderer alles

 

vorbereitet.

 

 

 

Die Wandertruppe machte

sich derweil wieder auf den

Rückweg und wurden

schon von den fleißigen

Helfern mit leckeren Sachen

erwartet.

Auf dem Klubgelände angekommen, gab es

 

lecker Sachen vom Grill und leckere Salate.