Spurlautprüfung am 25.10.2015

Nach einem gemeinsamen Frühstück am Morgen im Vereinsheim,

waren sechs Hunde  zur Prüfung der Schussfestigkeit und des

Spurlauts im Revier in Goch-Hülmer angetreten.

Prüfungsleiter war Kurt Süselbeck,

der die Prüfung gut vorbereitet und organisiert hatte.

Gerichtet haben  Herr Schütz, Herr Scholz und Herr Kolon.

 

Nach anfänglichem Regen erwartete uns ein herrlich,

sonniger Spätsommertag.

 

Hasen waren ausreichend vorhanden,

so dass der ein oder andere Dackel

auch noch einen zweiten Hasen haben konnte.








Prüfungsleiter Kurt Süselbeck,

bei der Auswertung zur Prüfung.

Ergebnis der Spurlautprüfung

 

Vier Hunde haben die Prüfung erfolgreich bestanden.

 

1. und Tagessieger Quynta von der süthen Beek        100 Pkt. 1.Pr. Jugend

    Führerin und Besitzerin: Anika Siemkes

 

2. Woody von der Ruhrau                                                    100 Pkt. 1. Preis

    Führer und Besitzer: Gerd Galetzki

 

3. Ole von der süthen Beek,                                                   84 Pkt. 2. Preis

    Führerin und Besitzerin: Marion Störkel

 

4. Alberta von der Ruhraus,                                                  62 Pkt. 3.Pr. Jugend

   Führerin und Besitzerin: Heike Burk





Nach der Siegerehrung im Vereinsheim,

gab es  lecker zubereitetes Schaschlik

und Currywurst zur Stärkung.








Auch die fleißigen Helfer

haben sich eine Pause verdient!